Warum Covid 19 Geruchsverlust dich besser riechen lässt



Was passiert wenn du durch Corona nichts mehr riechst?


Der Covid 19 Virus ist gefinkelt, er zerstört die Riechzellen und wenn der Körper die Riechzellen wieder nachbildet, bleibt die Kommunikation zwischen Geruch und Gehirn dennoch gestört. Sodass du nichts mehr riechst, obwohl die körperliche Basis eigentlich wieder hergestellt ist.


Was der Aromaberater jetzt macht, ist, das Gehirn wieder mit dem Geruchssinn zu synchronisieren.



Interessanterweise attackiert der Virus die Kommunikationsebene zwischen Geruchssinn und Gehirn von beiden Seiten her. Zwei Beispiele


R. war bei mir und konnte seit einem Jahr nichts mehr riechen. Ich habe über starke Geruchs Anker Erinnerungen, Geruchs Brücken und Anti Duft dabei helfen können, dass R´s Gehirn wieder den Weg zum Geruchssinn gefunden hat. Zusammen mit Trainings Anker Ölen und der Einstellung BEWUSST etwas riechen hat sie ihren Geruchs und Geschmackssinn wiederentdeckt.


Das andere Beispiel ist C. Sie hatte vor 3 Monaten Corona. Ihr Geruchssinn war hypersensibel. Sie hat also alle Gerüche als extrem unangenehm und zu intensiv empfunden. Wenn ich ihr einen Duft gegeben habe, hat sie ihn weit weg gehalten.


Für uns ist es ja wichtig, wenn wir etwas riechen festzustellen: Riecht gut. Richt schlecht. Der älteste Sinn, also der Geruchssinn arbeitet eigentlich ganz einfach.


Was bei C. passiert ist, ist dass das Virus wiederum diese einfache Wertung gut/schlecht zerstört hat. Für C. war einfach alles zu intensiv, sie konnte keine Wertung machen.


Ich habe dann gleich wie bei Covid Geruchsverlust Klienten mit Geruchs Erinnerungs Anker, Geruchs Brücke und Anti Duft gearbeitet. Intensive Gerüche die sie vorher störten kann sie jetzt “normal” wahrnehmen.


Und das wichtigste: Sie kann wieder abwerten riecht gut oder schlecht, nicht riecht zu intensiv. Nachdem der Geruchssinn und das Gehirn wieder stabilisiert und synchronisiert waren, habe ich ihr Ankeröl Zitrone mitgegeben. Damit kann sie jetzt trainieren und Gerüche die zu intensiv sind quasi über die Zitrone in ihre “Geruchs-Gehirn-Sprache” übersetzen.



→ Wie denkst du über Corona und den Verlust von Geruch und Geschmackssinn? Siehst du einen Lösungsansatz in ätherischen Ölen? Teile deine Ansicht in den Kommentaren


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen